Publikationen 2020

Im Jahr 2020 hat der Landesintegrationsrat Broschüren mit einem breiten Themenspektrum herausgegeben. Es umfasst Expertisen und Studien zu den Herkunftsidentitäten und der natürlichen Zweisprachigkeit von Menschen mit internationaler Familiengeschichte wie auch Handreichungen zum Umgang mit Rechtsextremismus in der Kommunalpolitik und der Arbeit der Integrationsräte vor Ort. Auch die Ergebnisse der Integrationsratswahlen 2020 werden vorgestellt und erläutert.

Arbeit der Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen

Eine Handreichung


Dieses "Handbuch" ist exklusiv als Leitfaden und Nachschlagewerk für Integrationsratsmitglieder gedacht. Es bietet einen guten Einblick in kommunalpolitische Strukturen und Strategien für eine wirkungsvolle politische Arbeit im Sinne der Menschen mit internationaler Familiengeschichte. mehr →

Broschüre_Bainski_Final (002)

Natürliche Zwei- und Mehrsprachigkeit - Schlüssel zum Schulerfolg

Brachliegender Schatz für das Bildungssystem


Das Gutachten bietet einen Überblick über den natürlichen bilingualen Spracherwerb und die gesellschaftspolitischen Barrieren, die der Förderung dieser Ressource entgegenstehen. mehr →

Anerkennung von ethnischer Identität und Sprache


Die Rolle von Anerkennung und Missachtung der Herkunftssprache für die psychosoziale Entwicklung von Menschen mit internationaler Familiengeschichte werden in dieser Expertise beleuchtet. Auch werden die Konsequenzen von Abwertung für unsere offene Einwanderungsgesellschaft verdeutlicht. mehr →

Deckblatt_Herkunftsidentität (002)
Deckblatt Wahlen 2020_Beitrag

Integrationsratswahlen NRW

Ergebnisse und Expertisen


In dieser Veröffentlichung finden Sie eine Übersicht und Auswertungen der Wahlergebnisse der Integrationsratswahlen 2020. Außerdem eine Expertise von Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan zur politischen Rolle der Menschen mit internationaler Familiengeschichte in NRW. mehr →