Themen


Der Landesintegrationsrat NRW meldet sich zu zahlreichen relevanten Themen, die Migrantinnen und Migranten in Deutschland, insbesondere in NRW, betreffen, zu Wort, und setzt Impulse für neue Fragestellungen


Im Folgenden sind einige Schwerpunktthemen aufgeführt.

Politische Partizipation

Die Stärkung der politische Teilhabe von Migrantinnen und Migranten in Nordrhein Westfalen ist Aufgabe und zentrales Thema des Landesintegrationsrates NRW. Dies umfasst sowohl das Engagement für bessere rechtliche Rahmenbedingungen als auch die Qualifizierung und Unterstützung der Integrationsräte in ihrer politischen Arbeit. mehr →

People Going to the Polls
Themen_Schule & Bildung

Schule & Bildung

Für die gleichberechtigte Teilhabe in den Bereichen Schule und Bildung der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Nordrhein Westfalen setzt sich der Landesintegrationsrat NRW stetig durch innovative Konzepte und Projekte wie der Förderung der Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen oder auch der "Interkulturellen Schule" ein. mehr →

Lehrling arbeitet mit der Handsäge
Diskriminierung

Diskriminierung, Rassismus & Rechtsextremismus

Mittels Veranstaltungen, Schulungen, Stellungnahmen und Pressemitteilungen rückt der Landesintegrationsrat NRW Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus ins öffentliche Bewusstsein. Hierbei erläutert er die zugrundeliegenden Mechanismen von Stereotypisierung und Marginalisierung von Migrantinnen und Migranten wie auch die Strategien rechtspopulistischer Parteien. mehr →

Flüchtlinge

Mit der Zunahme flüchtlings- und asylpolitischer Fragen hat sich in den vergangenen Jahren ein breites Arbeitsfeld beim Landesintegrationsrat etabliert, das durch den Arbeitskreis „Flüchtlinge“ im Vorstand abgedeckt wird. Während 2014 ein Umdenken bei der Aufnahme von Flüchtlingen gefordert wurde, rückte die Aufgabe der Integration von Schutzsuchenden zunehmend in den Fokus. mehr →

Themen_Flüchtlinge
close up of a ballot box and casting vote

Integrationsratswahlen

Seit 1994 werden Migrantenvertreter in ihren Städten und Gemeinden in kommunalpolitische Gremien (früher Ausländerbeiräte) gewählt. Diese wurden im §27der Gemeindeordnung Nordrhein Westfalens gesetzlich verankert. Seit 2014 gibt es einheitliche Gremien, die Integrationsräte in NRW. Die Integrationsratswahlen finden im selben Turnus und zeitgleich mit den Kommunalwahlen statt. mehr →

Frauen

Der Landesintegrationsrat NRW setzt sich mit der schwierigen gesellschaftlichen Position von Frauen mit Migrationshintergrund intensiv auseinander. Diese unterliegen einer doppelten Diskriminierung - als Frau und als Migrantin. Er vernetzt zudem die Mandatsträgerinnen der Integrationsräte miteinander und unterstützt sie in ihrer politischen Arbeit in den Kommunen. mehr →

Themen_Frauen