Am 15. Mai sind 13,2 Millionen Menschen in unserem Bundesland aufgerufen, den Landtag neu zu wählen – darunter zahlreiche Wahlberechtigte mit internationaler Familiengeschichte. Zu einer lebendigen Demokratie gehört, dass auch ihre Interessen von der Politik gehört und angemessen berücksichtigt werden. Der Landesintegrationsrat NRW und die kommunalen Integrationsräte/-ausschüsse möchten zu einem möglichst großen Interesse an der Landtagswahl und einer hohen Beteiligung von Wahlberechtigten mit internationaler Familiengeschichte beitragen.

Informationen zur Wahl


Was genau wird gewählt? Wer darf wählen und wer kann gewählt werden? Wie funktioniert die Stimmabgabe? Wie viele Wahlberechtigte mit internationaler Familiengeschichte gibt es? Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wesentlichen Informationen zur Wahl sowie weiterführende Links. mehr →

Wahlprüfsteine zur
Landtagswahl NRW 2022


Am 15. Mai 2022 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Der Landesintegrationsrat NRW hat Wahlprüfsteine zu den wichtigsten Themen rund um Teilhabe, Potenzialentfaltung, Antirassismus und Integration erstellt, die hier runtergeladen werden können. mehr →

Vorschläge für Aktivitäten der Integrationsräte


Der Landesintegrationsrat regt an, Interesse an der Landtagswahl zu wecken und zu einer hohen Beteiligung der Wahlberechtigten mit internationaler Familiengeschichte beitzutragen. Auch die antretenden Parteien und Kandidat/innen gilt es, für die Interessen dieser Bevölkerungsgruppe zu sensibilisieren. mehr →

Aufruf zur Landtagswahl 2022


Was? Du verschenkst Deine Stimme? Lass Deine Stimme ‚hören‘ – Geh am 15. Mai zur Wahl! Denn die gewählten Abgeordneten beraten und entscheiden im Landtag NRW in Deinem Namen über die Geschicke unseres Landes für die nächsten fünf Jahre. mehr →

Plakate zur Landtagswahl 2022


An dieser Stelle präsentiert der Landesintegrationsrat NRW Plakate zur Landtagswahl. Das erste Plakat wird am 27. April über die Sozialen Medien veröffentlicht werden. Jeden Tag kommt ein neues hinzu. Die Plakate können hier angesehen und zur Weiterverbreitung genutz werden... mehr →