Stellungnahme zum Thema “Doppelte Staatsbürgerschaft”